Im nächsten Jahr wird es, wie im März 2022 erstmalig in dem Rahmen bei uns in Dülmen durchgeführt, wieder eine SV-Qualifikation für den WUSV-Universalwettbewerb 2023 geben. Die OG Paderborn in der LG Ostwestfalen-Lippe richtet die Veranstaltung vom 18. – 21.05.2023 auf ihrer großzügigen Platzanlage aus und freut sich auf zahlreiche Dualstarter aus dem gesamten Bundesgebiet.

Plakat WUSV Uni Quali2023
Die SV Qualifikation zum WUSV-Universalwettbewerb, eine Kombination aus Prüfung und Zuchtwettbewerb, dient unter Berücksichtigung der Gesundheitsparameter (HD/ED) der Selektion des Teams GERMANY für den WUSV-Universalwettbewerb 2023 vom 13.-16.07.2023 in Sursee in der Schweiz.

Alle Einzelheiten findet ihr beim SV auf der Veranstaltungshomepage.

Auszug aus den Meldevoraussetzungen:

Schauergebnis (SG) und ein IGP3 Ergebnis (SG) aus dem Zeitraum 2022 bis zum

Meldeschluss.

Meldungen bitte mit Meldeschein direkt an die SV-Hauptgeschäftsstelle. Maximal 60 Teilnehmer werden zugelassen. Die Meldungen werden nach Eingangsdatum berücksichtigt.

Wir hoffen wieder auf zahlreiche westfälische Starter im einzigen spartenübergreifenden Wettkampf des SV auf Bundesebene mit der einzigartigen Besonderheit, dass sich jeder Hundeführer dazu direkt anmelden kann.

Rückfragen dazu gerne bei mir.

Udo Wolters

LG-Ausbildungswart

csm Logo 304df727b9
Hiermit möchten wir Sie über die Änderung der Durchführungsbestimmungen Wesensbeurteilung informieren, die der Zuchtausschuss in seiner Sitzung vom 24.08.2022 einstimmig angenommen hat.

Insbesondere der neuen Passus zum Abbruch der Wesensbeurteilung ist hervorzuheben.
Es wurde beschlossen einen fehlenden Grundgehorsam als Abbruchgrund in die Durchführungsbestimmungen Wesensbeurteilung Ziffer VII aufzunehmen. Bei Vorliegen des Abbruchsgrundes wird der Wortlaut „fehlender Grundgehorsam“ in die Ahnentafel eingetragen.

Wir bitten um Kenntnisnahme und Beachtung.
Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.
Udo Wolters

Link zur aktuellen Version der Durchhführungsbestimmungen

Herzlichen Glückwunsch zur Ernennung zum Ehrenrichter

Mit Ablauf des vergangenen Jahres ist unser Landesgruppenzuchtwart Norbert Scharschmidt aufgrund der 70ér Regelung nach weit mehr als 20 Jahren aus dem aktiven Amt als SV Zuchtrichter und Körmeister ausgeschieden.

In dieser Zeit wurde er auf unzähligen Landes,-Bundes-und Internationalen Veranstaltungen eingesetzt.

Die Highlights seiner Richterlaufbahn waren sicherlich seine Einsätze als Richter auf verschiedenen SV Hauptzuchtschauen, ganz besonders jedoch auf der Hauptzuchtschau 2017 in Ulm als Richter der Gebrauchshundeklasse Hündinnen.

Zum Abschluss seiner Richterkarriere ist er in vergangenen Jahr noch einmal als Richter der Jugendklasse Hündinnen anlässlich der SV Hauptzuchtschau in Nürnberg eingesetzt worden.

Im Vorstand unserer Landesgruppe Westfalen ist Norbert Scharschmidt seit mehr als 15 Jahren als Landesgruppenzuchtwart aktiv.

Ich freue mich sehr, dass er uns allen mit seinem immensen kynologischen Fachwissen als Landesgruppenzuchtwart der LG Westfalen erhalten geblieben ist und es war eine Freude zu sehen mit welchem Engagement er auf der mit 245 Meldungen hervorragend besetzten Landesgruppenzuchtschau am vergangenen Wochenende in Hamm präsent und aktiv war.

Dies alles haben wir als Landesgruppenvorstand zum Anlass genommen und für Norbert die Ernennung zum Ehrenrichter beantragt.

Diesem Antrag ist der Bundesvorstand gerne gefolgt und gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen des Landesgruppenvorstandes durfte ich anlässlich der Landesgruppenzuchtschau in Hamm die Urkunde zur Ernennung als Ehrenrichter des Vereins für Deutsche Schäferhunde an Norbert Scharschmidt überreichen.

Auch wenn Norbert eigentlich keine Ehrungen gewünscht hatte, glaube ich doch, dass er sich hierüber sehr gefreut hat.

Ich hoffe und wünsche, dass uns Norbert Scharschmidt auch über die derzeitige Wahlperiode hinaus als Landesgruppenzuchtwart erhalten bleibt.

Für die Mitglieder und den Vorstand der Landesgruppe Westfalen

Thomas Leyener

D597417A 2AC1 495B 8608 89FF700C4655

logoTermineBei den Terminen finden Sie die ersten Termine für das kommende Jahr.

Link zu den Terminen


Hier könnte Ihre Werbung stehen - Werbung appelliert, vergleicht, macht betroffen und neugierig. Weitere Info: Wenden Sie sich bitte an den LG-Westfalen Vorstand
Zum Seitenanfang
JSN Blank template designed by Webloesungen.info