Informationsveranstaltung 17.03.19 in Wanne- Nord

30 interessierte Landesgruppenmitglieder haben sich am Sonntagmorgen in der OG Wanne- Nord zum Austausch über Themen um die Rasse und den Verein getroffen.

Es wurde ausgesprochen konstruktiv diskutiert und letztlich entschieden, zunächst Arbeitsgruppen zu bilden, die sich mit den zwei wesentlichen Themen „Rassegesundheit“ und „Selektionsgrundlagen zuchttragender Hundebefassen werden.

Leiter der AG Gesundheit ist Wolfgang Schmidt aus der OG Hamm, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Leiterin der AG Selektionsgrundlagen zuchttragender Hunde ist Angelika Koetters, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

In diesen Arbeitsgruppen sollen Vorschläge gesammelt und bearbeitet werden, mit dem Ziel letztlich sinnvolle und durchführbare Anträge auf die nächste Bundesversammlung bringen zu können.

Wer also zu diesen Bereichen Ideen und Anmerkungen hat, oder aktiv daran mitarbeiten möchte, wende sich bitte an die o.g. Ansprechpartner.

Im Laufe des Jahres werden weitere Infotreffen stattfinden (Ort und Zeit werden noch bekannt gegeben). Anregungen bezüglich weiterer Themen nehmen wir gerne auf.

Bitte schickt einfach eine Mail an den LG- Vorsitzenden Thomas Leyener, damit wir sehen können, welche weiteren Themen wir auf den folgenden Infoveranstaltungen noch ansprechen sollten.

Danke der OG Wanne- Nord, die ihr Vereinsheim zur Verfügung gestellt und die Bewirtung übernommen hat.

Das Leben ist der Traum einer Wanderung

der Tod ist die Heimkehr nach Hause

( chinesisches Sprichwort )

 

YOE BUDIMAN SALIHINBudiman Salihin

Mit seiner Familie trauert die Landesgruppe Westfalen und der Verein für Deutsche Schäferhunde SV e.V. um Budiman Salihin, Wetter/Ruhr der im Alter von 72 Jahren am 10.02.2019 verstarb.

Unter Schäferhundefreunden, nicht nur in Westfalen, sondern auf der ganzen Welt war Budiman besser als Yoe bekannt.

Viele Jahrzehnte prägte er das Bild von vielen Ausstellungen und Siegerschauen. Mit seinem Zwinger vom Haus Salihin hat er bekannte Hunde hervorgebracht, so den VA Rüden Yerome vom Haus Salihin. Unvergessen auch der Großvater Henry von der Dunieschenke, genannt „ Sir Henry „  mit dem Budiman Salihin viele Erfolge erreichen konnte. Mit viel Fachverstand konnte er die Qualitäten von jungen Hunden einschätzen und fördern. Die Zucht des Deutschen Schäferhundes hat er mit seinem Wirken maßgeblich beeinflusst. Gerade den Freunden in seiner alten Heimat Indonesien war er verlässlicher Ratgeber, Wegbereiter und Mitbegründer des Indonesian German Shepherd Club.

Daneben hat sich Budiman Salihin über viele Jahrzehnte dem Austausch von Ärzten zwischen Indonesien und Deutschland gewidmet. Auf seine Vermittlung hin haben deutsche Ärzte in Indonesien praktiziert und operiert, indonesische Ärzte in Deutschland hospitiert und eine Heimat hier gefunden.

Budiman Salihin war ein herzlicher Mensch, anderen Menschen zugetan und hat ihnen gerne zugehört. Er war in seiner Art bescheiden und doch oft Mittelpunkt. Gerne war er gemeinsam mit seiner Frau Hildegard Gastgeber und lud Freunde ein. Ich erinnere mich an viele gute Gespräche.

Sein fröhliches und herzliches Lachen wird mir immer in Erinnerung bleiben. Er der in seinem Leben den Traum von Wandern erleben durfte, ist jetzt zu Hause.

Henning Setzer



WwestfalenlogoDie Landesgruppe sucht für unterschiedliche Veranstaltungen in 2020 zur weiteren Planung ausrichtende Ortsgruppen.

Nachruf Fritz Stenner page 001



Die Trauerfeier findet am Donnerstag, dem 14.März 2019, um 13 Uhr
in dem Dorfgemeinschaftshaus Hemer-Ispei, Stephanopel 112 statt.
Anschließend erfolgt die Urnenbeisetzung auf dem Friedhof in Frönsberg. 
Die Familie bittet von Kranz- und Blumenspenden abzusehen. 



Hier könnte Ihre Werbung stehen - Werbung appelliert, vergleicht, macht betroffen und neugierig. Weitere Info: Wenden Sie sich bitte an den LG-Westfalen Vorstand
Zum Seitenanfang
JSN Blank template designed by Webloesungen.info