HWS Schwerte kleinHeute fand der erste OG-Helfer Workshop der Landesgruppe Westfalen 2021 in der SV OG Schwerte statt. Bei strahlendem Sonnenschein - und unter Einhaltung der pandemischen Auflagen - nahmen 14 Helfer mit ihren Hundeführern an dem Workshop teil. Besonders hat uns die rege Unterstützung der Hundeführer für ihre Helfer fasziniert. So macht Hundeport Spaß. Letztendlich macht Der verantwortungsvolle Umgang aller Teilnehmer Mut, dass es nur ein Startschuss in eine hoffentlich mögliche Veranstaltungssaison war.
Leif Artkämper
für die OG Schwerte


Die LG bedankt sich herzlich für die Vorbereitungen der OG Do-Dorstfeld und das recht kurzfristig nötige, erfolgreiche Engagement zur Übernahme der Veranstaltung durch die OG Schwerte. Dem Einsatz der Verantwortlichen aus Schwerte haben wir es zu verdanken, dass der lehrreiche Workshop letztentlich behördlich genemigt in Schwerte stattfinden konnte.
Danke dafür.

Mein besonderer Dank gilt auch den Referenten Fabian Uebbing und Leif Artkämper sowie den zahlreich mitangereisten Hundeführern für die rundum gelungene Veranstaltung.

Der nächste Workshop findet somit wie geplant am 21.08.2021 in Nottuln statt.

Udo Wolters

LG-Ausbildungswart

In Anbetracht der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie und in der Hoffnung auf eine Verbesserung der Gesamtsituation im Verlauf der zweiten Jahreshälfte und damit einhergehend einer Verbesserung für die Durchführung der vorangehenden LG-Ausscheidungsprüfungen hat sich der SV-Vorstand, zusammen mit der durchführenden Landesgruppe Waterkant, entschlossen die Veranstaltung nicht wie ursprünglich vorgesehen in der Zeit vom 27. – 29. August 2021 durchzuführen.

In enger Abstimmung mit der LG Waterkant wurden die Möglichkeiten für ein geänderten Termin geprüft und eine Verlegung beschlossen.

Neuer Termin:

Bundessiegerprüfung IGP & Agility 2021
vom 07. – 10.10. in Meppen (LG04)

Wir danken für Ihr Verständnis und bitten um Kenntnisnahme und Beachtung.

Werte Sportfreundinnen und Sportfreunde,

die seit März 2020 anhaltende Pandemie hat unsere LG Veranstaltungen sowie sehr viele OG Prüfungen so gut wie unmöglich gemacht. Viele Hunde konnten und können keine Prüfungen ablegen. Vor dem Hintergrund der weiter unklaren Perspektive für unser Prüfungsgeschehen hat der LG-Vorstand diese Situation berücksichtigt und sich auf die Änderung der geltenden Zulassungsbestimmungen für das Jahr 2021 verständigt.

Die wesentliche Information hier in der Kürze:

Qualifikation für die LG-FCI 2021 in der OG Hopsten:

– eine IGP 3 mit „SG“ unter einem SV Richter 

Qualifikation für die LGA 2021 in der OG Bergkamen-Weddinghofen:

– eine IGP 3 mit „SG“ unter einem SV Richter 

Qualifikation für die LG-FH in der OG Ahlen:

 – eine FH 2 mit „G“ unter einem SV Richter 

Alle Qualifikationsprüfungen für 2021 unterliegen keiner zeitlichen Frist und können auch in der eigenen Ortsgruppe abgelegt worden sein.

Wir bitten um Beachtung. Die vollständigen Zulassungsbedingungen finden Sie auf der Homepage der LG.

Wir hoffen, dass wir die LG-Veranstaltungen wie geplant durchführen können und freuen uns darauf, sie gesund auf einer unserer Veranstaltungen wieder sehen zu können.

Udo Wolters

Link zu den Zulassungsbestimmungen:

LG-FCI          LGA          LG-FH
2xLGABW Über den nachfolgenden Link finden Sie den Jahresbericht 2020 der beiden LG-Ausbildungswarte zur allgemeinen Kenntnisnahme.

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Link zum Bericht der LG-Ausbildungswarte

Udo Wolters
Hier könnte Ihre Werbung stehen - Werbung appelliert, vergleicht, macht betroffen und neugierig. Weitere Info: Wenden Sie sich bitte an den LG-Westfalen Vorstand
Zum Seitenanfang
JSN Blank template designed by Webloesungen.info