Das Team der LG Westfalen hatte ein besonders erfolgreiches Wochenende bei der BSP in Meppen.

pokal2014Neben dem herausragenden 2. Platz in der Einzelwertung für Sven Viebahn mit seinem Artus erreichte unser Team aus Westfalen mit den Einzelplatzierungen 8. für Sandra mit Yukon, 11. Oliver mit Amy, 24. Joachim mit Terror, 37. Christina mit Vinja, 47. Manfred mit Ali, 52. Kerstin mit Aquino und 76. Nina mit Vayt mit einem Punktedurchschnitt von 278,17 den Mannschaftssieg der BSP.

Ein herzlicher Glückwunsch geht an das gesamte Team für das tolle und erlebnisreiche Wochenende.

Für Sven drücken wir jetzt die Daumen für die WUSV Weltmeisterschaft in Frankreich.

Ein Bericht folgt in Kürze.

Endergebnis IPO

Endergebnis Agi

SiegerLGA2014 Sieger2014Agility

Der glanzvolle Höhepunkt des Jahres, die LGA mit angegliedertem Westfalen-Cup, fand am 23.-24. August in der OG Rorup statt.

Bei tollem Hundesportwetter wurde am Wochenende hervorragender Hundesport gezeigt. Das Richterteam mit Bodo Jürgens, Susanne Wachsmut, Walter Hoffmann und Inge Kurz bewerteten nachvollziehbar.

Ein ganz besonderer Dank, Respekt und Anerkennung gebührt aber der OG Rorup.

Tolles Fährtengelände, perfektes Stadion, schmackhafte Verpflegung zu zivilen Preisen und und und.

Mit Paul Pankoke und Hubertus Jasper an der Spitze haben die vielen fleißigen Helfer der OG eine bis ins letzte Detail rundum gelungene  LGA auf die Beine gestellt.

Henning Setzer nutzte die tolle Kulisse vor der Siegerehrung um im besonderen Walter Hoffmann für
sein Jahrzehnte langes Engagement zu Danken. Für Walter, der durch Erreichen der Altersgrenze sein
Richteramt zum Jahresende abgibt, war das seine letzte LGA als Leistungsrichter.
Man hörte aber schon Munkeln, dass Walter die nächsten 20 Jahre dann eben als aktiver Hundeführer ins Geschehen der LGA eingreifen wolle.

Wir gratulieren den Siegern und allen Platzierten.

Für die BSP in Meppen sind gemeldet:

Sandra Müller mit Yukon, Joachim Beer mit Terror, Nina Blanke mit Vayt, Manfred Leifhelm mit Ali, Kerstin Wallrafen mit Aquino, Christina Schmechel mit Vinja, Oliver Ulbrich mit Amy, Sven Viebahn mit Artus und als Ersatzfrau Christina Tillmann mit Bella.

Wir drücken unserem Team-Westfalen für die anstehenden Aufgaben in Meppen ganz fest die Daumen.

 

Udo Wolters

Hier finden Sie das Endergebnis IPO der LGA aus Rorup.

Hier finden Sie das Endergebnis vom Westfalencup

Link zur Veranstaltungsseite mit allen aktuellen Informationen zur LGA und Westfalencup

WWS2-2014

Am 19.07.2014  fand in der OG Ochtrup-Oster der zweite Workshop zum lizenzierten OG-Helfer statt.

Die von der OG hervoragend organisierte Veranstaltung war ausgebucht. Die etwa 25 hochmotivierten Helfer aggierten unter Anleitung der Lehrhelfer Sven Viebahn, Holger Neuenhüskes und Daniel Schnieder trotz hochsommerlicher Temperaturen sehr engagiert.

Alle Hundeführereinnen und Hundeführer die den Helfern zur Verfügung stellten konnten wertvolle Tipps für die weitere Ausbildung ihrer Hunde mit nach Hause nehmen.

Alle Anwesenden freuen sich schon auf den dritten Termin am 25.10.2014 in der OG Olpe.

Udo Wolters

Panorama FCI

Erfolgreiche Veranstaltung für die Westfalen in Viernheim

Vom 27. – 29. Juni fand in Viernheim die diesjährige SV-FCI Qualifikation statt. Bei wechselhaften Witterungsbedingungen wurde der Wettkampf unter der Regie der LG Baden im bestens geeigneten Waldstadion durchgeführt. Die Veranstaltung war gut organisiert. Das Verpflegungsangebot wurde zu günstigen Preisen angeboten.

Das Richteramt hatten in diesem Jahr inne: In der Fährte Karl Heinz Lang aus der LG 13, in der Unterordnung Reiner Beitel aus der LG 8 und im Schutzdienst Bärbel Biernath aus der LG 5. Das Richterteam bewertete nicht immer nachvollziehbar. Die ausführlichen Besprechungen in B und C waren etwas monoton und zu langatmig. In der Unterordnung wurden die Führerfehler und Hilfen sehr deutlich angesprochen und in Abzug gebracht.

Die Fährtenarbeit war gut organisiert und wurde in kniehohem Wiesengelände geprüft. Hier hatten doch einige Teams Schwierigkeiten mit den deutlich verkürzten Fährten so wie mit den Gegenständen.

Als Schutzdiensthelfer kam im ersten Teil Jochen Seufert und im zweiten Teil Dirk Wernet zum Einsatz. Beide Helfer arbeiteten durchgängig tadellos mit guter Belastung.

Zum westfälischen Team:

SVFCI2014-0601Oliver Ulbrich mit seiner Amy vom Haus Pekerman konnte seine Leistung unserer LG-Qualifikation am Wochenende mit einer soliden Vorführung in allen drei Abteilungen bestätigen.

Mit einem fehlenden Gegenstand in der Fährte erreichte das Team mit 92-89-96 277 SG (Platz 12) und qualifizierte sich mit diesem Ergebnis schon vorzeitig für das westfälische Team zur diesjährigen BSP in Meppen.

 

 

SVFCI2014-0602Manfred Leifhelm mit seinem Ali von grauen Maholt erreichte in der Fährtenarbeit 88 Punkte. In der Unterordnung die ohne grobe Fehler gezeigt wurde erhielten die beiden 84 Punkte.

Im Schutzdienst konnte das Team nach flotter Streife und einem nicht ganz optimalem Stellen und Verbellen mit einer energischen Arbeit 92 Punkte für sich verbuchen.

Mit 264 Punkten erreichen die Beiden den 25 Platz.

 

SVFCI2014-0603Sandra Müller mit ihrem jungen Rüden Yukon del Lupo Nero zeigte in allen Abteilungen durchweg eine solide Arbeit.

Mit 86-87-88 Gesamt 261 Punkten erreichten die Beiden den Platz 29.

 

 

Ein ganz besonderer Dank gebührt der Gothaer Bezirksdirektion Krems in Person von Dagmar Wiemann, die das westfälische Team wieder mit einem einheitlichen Outfit ausgestattet hat.

 

Insgesamt bleibt festzustellen, dass das gesamte Teilnehmerfeld (56 Starter) in diesem Jahr qualitativ hochwertigen Hundesport vorführte. Die Leistungsdichte bei dieser Veranstaltung nimmt stetig zu und macht diesen Wettkampf immer sehenswerter.

Die VDH-DM IPO findet vom 1.-3.August ausgerichtet von der LG 03 in Göttingen statt. Die sieben Erstplatzierten sind vom SV gemeldet. Wir drücken dem gesamten SV-Team für die rasseübergreifende Qualifikation zur FCI Weltmeisterschaft die Daumen.

Mit einer stimmigen Mannschaftsleistung hat das Team der Westfalen unsere Landesgruppe auf der SV-FCI Qualifikation in Viernheim würdig vertreten.

Mein herzlicher Dank gebührt dem gesamten Team und den angereisten Schlachtenbummlern.

Udo Wolters
2. Ausbildungswart der LG Westfalen

Link zur Veranstaltungsseite

Link zum Endergebnis

Hier könnte Ihre Werbung stehen - Werbung appelliert, vergleicht, macht betroffen und neugierig. Weitere Info: Wenden Sie sich bitte an den LG-Westfalen Vorstand
Zum Seitenanfang
JSN Blank template designed by Webloesungen.info